normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Leseprojekt der 2. Klassen

Wir, die Klasse 2a und 2b haben ein schönes, neues Buch gelesen. Es heißt „Das Monster vom blauen Planeten“ von Cornelia Funke. 

 

In dem Buch geht es um einen kleinen Jungen namens Gobo. Er lebte mit seinem Großvater auf dem Planeten Galabrazolus. Er liebte nichts so sehr wie die Geschichten von seinem Großvater. Eine liebte er ganz besonders, nämlich die von der Erde. Gobo hat Großvaters Fotos von der Erde über sein Bett gehängt.

Eines Tages wurde Gobo 200 Jahre alt und bekam ein Raumschiff. Er machte damit eine kleine Reise zur Erde, um sich ein Erdenmonster zu fangen. Schließlich hatten alle seine Freunde mindestens ein Haustier von der Erde. 

Gobo hat eine Wiese gesehen und mit seinem Fangstrahl ein Erdenmonster gefangen. Es war ein Mädchen. Zuerst hat Gobo das Mädchen in einen Käfig gesperrt. Darüber war das Mädchen schrecklich wütend und traurig.  Gobo hörte es schluchzen: „Ich will nach Hause!“

Dann hatte Gobo Mitleid mit ihr und erzählte ihr von seinen 7 Monden und hat es zur Erde zurückgebracht.                                                        (von Lilly und Carolin)

 

Wir haben zu dem Buch Stationen gemacht und ein Lesetagebuch gestaltet. Wir haben auch Raumschiffe aus Pappe und Klopapierrollen und Monstergesichter aus Alufolie gebastelt.

Im Sportunterricht haben wir Planeten- und Monsterspiele gespielt.

Uns hat das Buch sehr gut gefallen und alles hat uns viel Spaß gemacht.

 

Eure Klasse 2a und b